All posts filed under “Philosophie

comment 0

Selfies als Reaktion auf Massenüberwachung

Der öffentliche Raum wird zunehmend überwacht. Kameras und bald auch Mikrofone nehmen auf, was in Nahverkehrsmitteln, auf Plätzen, Bahnhöfen, Einkaufszentren und an vielen anderen Orten passiert, um eine diffuse Form von »Sicherheit« herzustellen. Gleichzeitig beginnen Menschen, Bilder von sich selbst zu machen. Zunächst oft alleine,… Read More

comment 1

Wie sich Erfahrungen abnutzen

Dies ist ein Ding, das keiner voll aussinnt, Und viel zu grauenvoll, als daß man klage: Daß alles gleitet und vorüberrinnt. (Hugo von Hoffmansthal, Terzinen über die Vergänglichkeit) Das ist mein liebstes Panini-Bild aller Zeiten. Als die WM 1986 in Mexico stattfand, war ich neun.… Read More