Lernen von Leistung trennen

In einem lesenswerten Blogpost fordert David Didau in Bezug auf schulisches Lernen zwei Dinge: Lernen muss von (messbarer) Leistung getrennt werden Lernen muss schwieriger werden. Im Folgenden werde ich seine Schlüsselideen skizzieren und kommentieren. (1) Der Mythos von Input und Output Didaus Argumentation geht von einem Bild aus, das er als falsch bezeichnet. Er bezieht sich„Lernen von Leistung trennen“ weiterlesen

Was lernen wir eigentlich?

Im Rahmen einer Blogparade lade ich ein, übers Lernen nachzudenken. Digitales Lernen verspricht aufgrund neuer technischer und medialer Möglichkeiten einen Wandel, der mir aber oft recht unklar erscheint, weil wir nicht genau verstehen, was sich eigentlich ändert oder ändern soll. Als Ergänzung zu den Beschreibungen von Lerngschichten möchte ich hier eine theoretische Frage aufrollen, die in„Was lernen wir eigentlich?“ weiterlesen

Blogparade: Wie Martin Jonglieren gelernt hat

Vor rund einem Monat habe ich zu einer Blogparade aufgerufen. Mittlerweile sind schon ein paar Texte entstanden, die der Frage nachgehen, wie wir denn bestimmte Kompetenzen erworben haben, indem sie den Lernprozess beschreiben: Penelope hat Tabellenkalkulation gelernt Martin hat gelernt, eine Tätigkeit mit Leidenschaft auszuüben Ich habe Textverarbeitung und Schreiben gelernt. Martin – ein anderer„Blogparade: Wie Martin Jonglieren gelernt hat“ weiterlesen

Blogparade: »Wie ich etwas gelernt habe«

Letzte Woche habe ich darüber geschrieben, wie ich Textverarbeitung gelernt habe. Die Idee dahinter ist, dass man darüber nachdenkt, wie man sich Kompetenzen konkret angeeignet hat, aus welchen Teilen sie bestehen und was man daraus über Lernprozesses ableiten kann. Ich möchte daraus eine Blogparade machen: Das heißt andere Menschen bitten, auch Texte zu diesem Thema„Blogparade: »Wie ich etwas gelernt habe«“ weiterlesen

Wie ich Textverarbeitung gelernt habe

Auf Google Plus hat Martin Lindner die Frage gestellt, ob man nicht genauer verstehen müsste, wie »Lernen« funktioniert – unabhängig von Schlagwörtern, Annahmen und traditionellen Methoden. Er denkt, ein erster Schritt könnte folgende Vorgehensweise sein: so wie man sich selbst fragen kann: was habe ich im letzten jahr gelernt? ist ein „ruck“ klar identifizierbar, oder„Wie ich Textverarbeitung gelernt habe“ weiterlesen

Vision: Wie sieht das Lernen im Jahre 2020 aus?

Nico Kirch fragt im Aufruf zu einer Blogparade: Mich interessieren Eure Visionen: Wie sieht das Lernen im Jahr 2020 aus? […] Wie sehen Klassen-Räume im Jahr 2020 aus? Welche Medien werden im Unterricht genutzt? Wie ist der Anteil an Frontal-Unterricht zu Gruppenarbeiten bzw. zu Web-basierten Lernformen? Wie sieht das Lernen nach dem Unterricht aus? Darauf hat„Vision: Wie sieht das Lernen im Jahre 2020 aus?“ weiterlesen