All posts filed under “Uncategorized

comments 3

Skinner-Apps – eine Rechtfertigung

Axel Krommer hat diese Woche einen grundlegenden Text vorgelegt, der für mich eine Grundlage für die Diskussion über Digitalisierung und Bildung darstellt. Darin formuliert er eine fundamentale Kritik an oberflächlichen digitalen Apps: Anstatt zeitgemäße, offene, kollaborative Formen des Lernens und Lehrens zu ermöglichen, werden Formen… Read More

comments 6

Der Journalismus-Bias (und seine Auflösung)

Mit dem Aufkommen der digitalen Plattformen (die man früher Web 2.0 oder Social Media genannt hat) sind verschiedene Krisen verbunden. Diese verlaufen ungleichzeitig, erschüttern aber gesellschaftlich wichtige Institutionen und Systeme. Eine Krise kann man als Disruption verstehen, als Voraussetzung einer Entwicklung – oder als Gefahr.… Read More

comments 2

KI im Schulzimmer – zwei Thesen

Das Thema taucht an jeder Bildungsveranstaltung zur Digitalisierung auf: »Und, wie stehst du zu KI?« KI, also künstliche Intelligenz, ist schon begrifflich ein schwieriges Thema: Es ist unklar, ob wir es bei Maschinen wirklich mit »intelligenten« Systemen zu tun haben. Mehr noch: Die Zuschreibung von… Read More

comments 4

Die Radikalisierung junger Männer im Netz – eine pädagogische Herausforderung

In seiner Analyse des Anschlags von Christchurch weist Christian Stöcker auf einen Aspekt hin, der für die pädagogische Arbeit an deutschsprachigen Schulen von großer Relevanz ist: In den vergangenen zehn bis fünfzehn Jahren ist im Netz eine rechtsradikale Jungmänner-Suppe aus Trollerei, Tabubruch, YouTube, Videospielen, Verschwörungstheorien,… Read More