Sicherheit im Netz – Gedanken zur Arbeit mit Jugendlichen

Diese Woche habe ich mit mehreren Klassen (9./10. Schuljahr) einen »Internet Safety«-Workshop durchgeführt (Slides gibt es hier). Statt mich vorzustellen, habe ich damit begonnen, die Schülerinnen und Schüler herausfinden zu lassen, welche Informationen sie über mich im Netz finden. Dazu habe ich Ihnen ein Selfie gezeigt (damit wussten sie, dass ich ein Instagram-Profil habe) und„Sicherheit im Netz – Gedanken zur Arbeit mit Jugendlichen“ weiterlesen

Swisscom, Verschlüsselung und Contentfilter – ein Zwischenstand

Nach meinem Blogbeitrag von vorgestern, der unter dem etwas reißerischen Titel »Swisscom hört Schulen ab« stand und in dem ich eigentlich lediglich aufgriff, was bei den Fachstellen (FHNW, Kanton Zürich) schon längst stand, wurde das Thema in der NZZ und im Tages-Anzeiger aufgegriffen. Für den Kanton Zürich hat René Moser in einem ausführlichen Blogbeitrag darauf„Swisscom, Verschlüsselung und Contentfilter – ein Zwischenstand“ weiterlesen

Sichere Passwörter

**Diese Anleitung wurde im April 2014 überarbeitet.** Inspiriert von einem dichten Text im Guardian einige Gedanke zur Sicherheit von Passwörtern. Eigentlich wäre es ganz einfach – man könnte den Tipps von Google folgen: Ein anderes Passwort für jeden Account. Lange Passwörter. Verschiedene Zeichen benutzen, nicht nur Buchstaben. Erinnerungen an Passwörter an einem sicheren Ort lagern.„Sichere Passwörter“ weiterlesen

Wie Jugendliche WhatsApp nutzen

WhatsApp ist eine App, die man auf jedem Smartphone installieren kann. Sie nutzt eine bestehende Internetverbindung um Nachrichten, Bilder oder Videos zu verschicken – tut also das, was auch mittels SMS oder MMS möglich wäre. Durchgesetzt hat sich WhatsApp aus zwei Gründen: es war immer kostenfrei, auf WhatsApp Nachrichten zu verschicken die App gibt es„Wie Jugendliche WhatsApp nutzen“ weiterlesen