Das Vertrauensparadox – zur Sexting-Kampagne von Pro Juventute

Eine neue Kampagne von Pro Juventute nimmt neben Cybermobbing auch Sexting in den Blick. Jugendliche verschicken beim so genannten Sexting (Sex – Texting (SMS)) dabei erotische Fotos von sich selbst, meist einzelnen nahen Freundinnen und Freunden, denen sie vertrauen und mit denen sie intime Beziehungen pflegen. Bricht das Vertrauen, können diese Bilder an eine breitere„Das Vertrauensparadox – zur Sexting-Kampagne von Pro Juventute“ weiterlesen