Anleitung: .gif-Files herstellen

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

http---makeagif.com--media-6-12-2014-4cvYC7

Heute Abend spielt Brasilien gegen Kroatien. Die Mannschaften sind in der Gruppenphase schon an der WM 2006 aufeinandergetroffen – ein Tor von Kaka entschied die Partie. Oben ist es zu sehen.

Das File ist eine .gif-Datei. Sie besteht, wie man in einem Grafikprogramm sieht, aus vielen Einzelbilder (hier sind es 60), die hintereinander angezeigt werden.

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 11.52.57Daraus ergibt sich ein Video-Effekt, ohne dass ein Video gestartet werden muss. Das ist für eine Kombination von Text und Bild optimal – die Ladezeiten sind kurz, wichtige Szenen können oft hintereinander eingesetzt werden. Sport-Seiten wie sbnation oder grantland setzen gifs in der Sportberichterstattung oft ein, auch Watson tut das.

Hier eine Anleitung, wie gifs ganz einfach erzeugt werden können:

  1. makeagif.com aufrufen.
  2. Auswählen, ob Bilder zusammengesetzt werden sollen (z.B. serielle Aufnahmen einer Kamera) oder ob ein Video die Vorlage sein soll.
  3. Einstellungen vornehmen. Die maximale Länge ist fünf Sekunden.
  4. Das File kann wie ein Bildfile (.jpg, .png) runtergeladen und verwendet werden. Facebook zeigt die Files aber nicht an, Google + schon. Auf Blogs erscheinen sie ebenfalls animiert.

Alternativ eignet sich für Youtube auch dieser Dienst, der ein extrem einfaches Interface bereit stellt. Das Resultat sieht dann aber ganz ähnlich aus – hier das erste Tor Kroatiens in der Qualifikation, Nikica Jelavic hat es gegen Mazedonien erzielt:

6a4001c6a91995d4f384c8bab4742325

 

The Author

philippe-wampfler.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s