Wie 1.5 Millionen Blogs von Lehrpersonen und ihren SchülerInnen gelöscht wurden

comments 2
Uncategorized

Wie Netzpolitik.org berichtet, wurde die Seite edublogs.org vom Server-Betreiber ServerBeach gelöscht. Die Seite ist momentan erreichbar, ebenfalls die dort gehosteten Blogs.

Die Auskünfte der Betreiber von Edublogs, dem größten Anbieter für Bildungsblogs in den USA, sind trotzdem interessant. Der Schulbuchverlag Pearson hat mit einer DMCA-Takedown-Notice von SeverBeach verlangt, das Angebot von Edublogs zu löschen. Es ging um einen Test eines Psychiaters namens Beck (»Beck’s Hopelessness Scale«), mit dem er in den 1970er-Jahren Einschätzungen für Suizidrisiken vorgenommen hat. Das File ist immer noch verfügbar, es ist im Google-Cache gespeichert.

Pikant an der Geschichte sind folgende Tatsachen:

  1. Die Skala wurde 2007 publiziert.
  2. Pearson verlangt $120 für dieses Skala, die wenige Fragen umfasst.
  3. Pearson verlange nicht, dass die Skala gelöscht wird, sondern alle 1.5 Millionen Blogs.
  4. ServerBeach hat dieser Aufforderung Folge geleistet.

Man lernt daraus: Wer Blogs sicher publizieren will, darf sich nicht von Plattformen abhängig machen. Dasselbe könnte theoretisch auch wordpress.com passieren, wo dieser Blog gespeichert ist. Wer solche Dienste nutzt, muss regelmässige Backups anlegen, sonst könnten alle Daten verloren gehen – nicht wegen eines eigenen Fehlers, sondern wegen jemandem, der ebenfalls diesen Dienst nutzt.

The Author

philippe-wampfler.ch

2 Comments

  1. 301 Moved Permanently I was recommended this blog by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my difficulty. You’re incredible! Thanks! your article about 301 Moved PermanentlyBest Regards Craig

  2. Anonymous says

    Genau deshalb laufen meine Blogs und die von Freunden auf eigenen Domains (mit integrierten automatischen Backups).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s