All posts by “Philippe Wampfler

comments 2

sli.do – Erfahrungsbericht

Vorträge sind eine ambivalente Angelegenheit für mich. Ich referiere sehr gerne und mag es, an Präsentationen und Techniken zu feilen. Dazu habe ich recht oft Gelegenheit, weil das Vortragsformat bei vielen Veranstaltungen einen festen Platz hat. Gleichzeitig widerspricht die Inaktivität der Zuhörenden meinen didaktischen Vorstellungen.… Read More

comments 3

Das Geschäftsmodell von Facebook

In der aktuellen Diskussion rund um den Cambridge-Analytica-Fall hört man immer wieder die Behauptung, der Verkauf von Daten sei das Geschäftsmodell von Facebook. Das stimmt nicht. Facebook verkauft Werbung. Personalisierte Werbung. Diese Personalisierung wertet Daten aus – von Facebook gesammelte, auf anderen Webseiten gesammelte, von… Read More

comments 4

Die Digitalisierung ist vorbei

Mein Blog ist oft ein Notizbuch für Gedanken, die ich nicht vergessen möchte. In diesem Fall ist kein eigener – obwohl ich kurz skizzieren werde, wie ich ihn verstehe. Steile These gesucht? Digitalisierung ist durch. Das ist kein Zukunftsthema sondern nicht mal mehr Gegenwart. Deutschland… Read More

comments 3

#digitalpositivity

Trends muss man ja im richtigen Moment erwischen. Das versuche ich hiermit mit einem satirischen Text. * * * Die Zeit der moralistischen Bedenken gegen digitale Kommunikation ist abgelaufen. #digitalpositivity bedeutet, mit Smartphones so umzugehen, wie man das früher mit Zeitungen und fest installierten Telefon… Read More

comments 2

Digitale Geräte in der Schule

Die abgebildete Folie zeigt den aktuellen Stand der Schweizer Schulen in Bezug auf die Ver- und Anwendung von digitalen Endgeräten. Im Folgenden ein kurzer Kommentar, wie die Darstellung zu verstehen ist – dann ein paar kritische Bemerkungen. Die Schulsozialisation in der Primarschule erfolgt analog. Lernen wird… Read More