Angebot und Medien

Schulen und anderen Bildungsinstitutionen biete ich umfassende Dienstleistungen zu Social Media an:

  • Vorträge zu Chancen und Risiken von Social Media, Einsatz für Lehrpersonen, Einsatz unter Jugendlichen, Einsatz im Unterricht, Schulentwicklung/Schulprofilierung und Social Media
  • Workshops in Klassen (z.B. Prävention, Reflexion über Social Media) und mit Lehrpersonen (z.B. Einsatz von Social Media im Unterricht) [im Moment nur mit innovativen Konzepten]
  • Schulungen (Twitter, Facebook etc.) für Lehrpersonen und Schulleitungen
  • Beratungen von Entscheidungsträgern (Schulleitungen, Teamleitungen etc.)
  • Erstellung von Konzepten, Unterrichtsmaterialien und -einheiten (Arbeitsblätter, Fallstudien, interaktives Lernen etc.)

Ich will kein Produkt verkaufen und bringe neben einer gehörigen Portion Skepsis und Vorsicht viel Begeisterung für pädagogische, didaktische Fragen und neue Medien mit.

Ich freue mich über Anfragen unter
wampfler@schulesocialmedia.com
+41 78 704 29 29

Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie auf meiner persönlichen Seite oder in meinem Lebenslauf (pdf, September 2013).

Referenzen und ausgewählte Projekte:

  1. Konzeptarbeit:
    Beirat GeoData4Edu.ch
    Mitglied Expertengruppe Onlinesucht Schweiz
    Konzeption des Akzentfachs »Die digitale Gesellschaft und ihre Medien«, Kantonsschule Wettingen, 2013 bis 2015
    Jugendmedienschutz, Referate und Hintergrundinformation Kanton Uri, Februar bis Mai 2014
    Konzeption und Fachberatung Aktion »freihändyg«, Aarau eusi gsund Stadt, Februar/März 2014
    Kommunikationskonzept des AMV – Lehrpersonen Mittelschulen Aargau, Sommer 2011 bis Februar 2012
  2. Weiterbildungsveranstaltungen an Schulen:
    Agiler Projektunterricht als Modell für den ICT-Einsatz an Gymnasien, Gymnasium Münsterplatz Basel, März 2018
    BYOD, Kantonsschulen Trogen, Burggraben St. Gallen, Menzingen, Uster, Laufen; 2016-2018
    Zeitgemäßer Unterricht verwendet Lernprodukte, Workshop Gynasium Oberwil, September 2016
    Kompetenzen werden digital, Keynote KV Zug, November 2015
    Keynote an der »Implus Mittelschule«-Tagung der Schulleitungen des Kantons Zürichs, Brunnen, April 2015
    Werkstattbericht, Tagung der Schulleiter des Kantons Bern, Gerzensee, November 2014
    Neue Medien am Gymnasium und Evernote, Kantonsschule Wattwil, November 2014
    Internetsafety, Kantonsschule Hottingen, September 2014
    Chancen und Gefahren von Social Media für Jugendliche, Kleingruppenschule Zürich, Mai 2014
    Herausforderungen durch Social Media, Kantonsschule Stadelhofen, Zürich, März 2014
    Grundzüge einer Social-Media-Didaktik, Kantonsschule Wohlen, März 2014
    Ansätze zu einer Social-Media-Didaktik, Kantonsschule Hottingen Zürich, November 2013
    Einfluss von Social Media auf der Lern- und Sozialverhalten, Kantonsschule Büelrain Winterthur, November 2013
    Schulische Kommunikation mit Social Media, Kantonsschule Baden, November 2013
    Social Media im Unterricht, Referat Schulen Lenzburg, November 2013
    Schülerinnen und Schüler in Chats begleiten, Bezirksschule Baden, Oktober 2013
    Weiterbildung an der Berufsschule für Gestaltung, Zürich, 15. Mai 2013
    Weiterbildung für Swisscom/LernNetz, 26. April 2013
    Möglichkeiten und Gefahren von Social Media in der Schule, Schule Schlieren, Juni 2012
    Social Media, Kantonsschule Wettingen, Juni 2012
  3. Wissenschaftliche Referate zu Digitaler Bildung:
    Was ist »digitale Didaktik«?, Keynote TabletDays 2018
    Die Bedeutung von informellem Lernen, Keynote #molol18
    Aufmerksamkeit und digitale Didaktik, Vortrag Didacta 2018 Hannover
    Digitalisierung und Mittelschulen, Vortrag LMK Zürich, November 2018
    Was tun gegen Nonsens?, Vortrag Kantonsschule Hottingen, November 2018
    Warum Social-Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind, Schulinspektorate Spiez, September 2017
    Wie Jugendliche digitale Medien nutzen, KKV Spiez, August 2017
    Bildung unter den Bedingungen der Digitalisierung, Akademie für politische Bildung Tutzing, Juli 2017
    Social Media an Schulen, PH Bern, Juni 2017
    Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens, Keynote eEducation Praxistage Linz (April 2017)
    Deutschunterricht und Digitalisierung, FV Deutsch im DGV, Fulda, Februar 2017
    Wie verändern Social Media die Schule?, Didacta Stuttgart, Februar 2017
    Bildanalyse und Social Media, Panofsky and beyond, Eikones Basel, Dezember 2016
    Social-Media-Kampagnen und Jugendliche, Campaign Bootcamp Wila, September 2016 (und April 2015)
    Digitale Portolios und Kompetenzraster, Workshop Portfoliotagung Basel, April 2016
    Lernen in einer digitalisierten Welt, Vortrag D64 Freiburg, Februar 2016
    Neuer Wein in neuen Schläuchen
    , Vortrag Tagung Bildungsraum Nordwestschweiz, November 2015 (Tagungsbericht)
    Rhetorik der Neuen Medien
    , Vortrag AG Medien, Paderborn 2015
    Generation Y beim Lernen begleiten, Keynote SeLC, April 2015
    Warum wird digitale Literatur im Deutschunterricht nicht behandelt?, Vortrag Digilit Münster, Juni 2015
    Neue Medien führen zu neuem Lernen, Keynote Fachtagung DPHV, Kassel, November 2014.
    Das Ende der Didaktik, Vortrag Didacta Basel, Oktober 2014.
    Digital Natives und Hard News, Input an der Jahrestagung SGKM 2014, April 2014
    Politik am Stehtisch, Theater Winkelwiese, März 2014
    Referat Datenschutztagung edu-ict, Kanton Zürich, Oktober 2013
    Vortrag an der Fachhochschule St. Gallen – Die Zukunft von Social Media, 26. April 2013
    Keynote am eLearning Bazar 2013 der Pädagogischen Hochschule Wien, 22. Februar 2013
    Vortrag auf der Trollcon in Mannheim, Oktober 2012
  4. Workshops und Module an Hochschulen:
    Digitalisierung im Unterricht, PH Luzern, April 2018
    Digitale Öffentlichkeitsarbeit, Modul PH Bern, Januar 2018
    Digitale Schulentwicklung, Modul PH Bern, April 2017. 
    Psychologie im Social Web
    , HWZ Zürich, Januar, Oktober 2015; September 2016, August 2017
    Medienethik, FH St. Gallen, Januar 2015
    Modul Social Media im Unterricht, CAS PICTS, Pädagogische Hochschule Zürich, April 2014
    Inspirationshalbtag CAS Social Informatics, Fachhochschule St. Gallen, März 2014
    Beteiligung am CAS Betriebliche Führung für Schulleitungen, PH Thurgau, St. Gallen und Graubünden, Januar 2014
    Workshop am Nationalen Fachforum Jugendmedienschutz, 7. März 2013
  5. Eigenständige Kurse:
    Schreiben im Netz, Online-Weiterbildungkurs Uni Zürich, März 2018
    Neue Medien im Deutschunterricht, Weiterbildung Uni Zürich, März 2016
    Digitale Medien im Deutschunterricht, FORMI-Kurs, Februar 2015
    Digitale Kompetenzen, Retraite Schulleitungen Baselland, Mai 2014
    FORMI-Kurs »Smartphones konstruktiv im gymnasialen Unterricht einsetzen«, März 2014
    Kurs für die Schweizerische Weiterbildungszentrale WBZ zu Smartphone am Gymnasium, November 2013

Medienpräsenz: 

  1. Welt ohne Zufall, WoZ, April 2018
  2. Roger gegen Daniele, Medienwoche, April 2018
  3. Lernen Sie im digitalen Chaos schwimmen, Interview Bildung Bern, April 2018
  4. Medienbildung beginnt in der Schule, Expertenmeinung SRF Rendez-Vous, März 2018
  5. Bildung 4.0 ist mehr als digitale Tools, NZZ am Sonntag, März 2018
  6. Social Media machen uns zu Publizisten, Aargauer Zeitung, März 2018
  7. Mit Verschwörungstheoretikern reden – ein Bericht, Geschichte der Gegenwart, März 2018
  8. Attention is changing in the digital age, Bold, Februar 2018
  9. Vertrauen und Technologie, Fabrikzeitung, Februar 2018
  10. Souveräner unterwegs im Netz, Swissmom, Januar 2018
  11. Apple und Jugendschutz?, Interview SRF4, Januar 2018
  12. Wann darf mein Kind ans Tablet?, Expertenmeinung FAZ, Januar 2018
  13. Ein erster kritischer Blick auf die junge »Republik«, Medienwoche, Januar 2018
  14. Was die Wirklichkeit ist, bestimmen wir, Watson, Dezember 2017
  15. Die dunkle Seite von Youtube, 10vor10, Dezember 2017
  16. Eine präzise Sprache ist eine gerechte Sprache, Tages-Anzeiger, Dezember 2017
  17. »Die Zeit der Pilotprojekte ist abgelaufen«, Expertenmeinung SNH, Dezember 2017
  18. So schützen Sie Kinder vor ungeeigneten Youtube-Videos, Expertenmeinung Espresso SRF, November 2017
  19. Wie mit digitalen Tools zeitgemäßer Unterricht gelingt, Interview Edulabs, November 2017
  20. FOMO, Interview Migros-Magazin, November 2017
  21. Forscher schreiben bei Wikipedia ab, Expertenmeinung Bernerzeitung (u.a.), November 2017
  22. Was ich an der Kantonsschule Wettingen gelernt habe, Jahrbuch KSWE, Oktober 2017
  23. Cybermobbing, Interview Aargauer Zeitung, Oktober 2017
  24. »Herr Wampfler, machen digitale Medien Schule besser?«, Interview Elternmagazin, Oktober 2017
  25. Senkt das Smartphone die Frustrationstoleranz?, Expertenmeinung Elternmagazin, September 2017
  26. Twitter, Expertenmeinung 10vor10, September 2017
  27. Der vernetzte Leser, Bericht über Tagungsteilnahme, Börsenblatt, September 2017
  28. Philippe Wampfler – Der digitale Deutschlehrer, Portrait NZZ, September 2017
  29. Kommunizieren, kreativ arbeiten, kritisch sein, kollaborieren, Artikel Bildung Bern, September 2017
  30. Social Media und Bildung, Perlen von den Säuen, September 2017
  31. »Unser Fächersystem ist veraltet«, Interview Radio 1, September 2017
  32. Surfen und Lernen, sonar, Magazin der Telekom-Stiftung, August 2017
  33. Denn sie wissen, was sie tun, Expertenmeinung CS Bulletin, August 2017
  34. Hightech macht Schule, Expertenmeinung August 2017
  35. Deutschdidaktik und digitale Literatur, Textpraxis, August 2017
  36. Medientalk, Jugendliche und digitale Medien, Juli 2017
  37. Der Kahoot-Sog und die Gefahr der Quizifizierung der digitalen Bildung, FNM, Juni 2017
  38. Politisches Engagement von Pop-Stars auf Twitter, Expertenmeinung SRF, Juni 2017
  39. Sucht und digitale Medien, Expertenmeinung Blick, Juni 2017
  40. SRF Forum, Sind unsere Jugendlichen handysüchtig?, Juni 2017
  41. Wenn die Möglichkeit da ist, unterrichte ich digital, Interview politik-digital.de, April 2017
  42. Mit dem Wikipedia-Prinzip gegen Fake-News, Expertenmeinung Tages-Anzeiger, April 2017.
  43. Informelles Lernen im schulischen Kontext, Standpunkt Schulblatt AG/SO, April 2017.
  44. Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens, Vortrag eEducation Praxistage Linz, Youtube, März 2017.
  45. Fake-News: Tipps im Umgang mit Falschnachrichten, SRF mySchool, März 2017.
  46. Anrufe gelten als unhöflich und übergriffig, Expertenmeinung 20Minuten, März 2017.
  47. Analoge Machtspiele, Der Freitag, März 2017. (Print)
  48. Kolumne von Schülerinnen und Schülern aus dem »Akzentfach digitale Gesellschaft und ihre Medien«, Badener Tagblatt, seit März 2017.
  49. Online-Tutorials: Wenn ein Lehrer via YouTube Millionen erreicht, SRF Virus, Februar 2017.
  50. Jöran ruft an, Folgen 47, 49 und 50, Februar 2017.
  51. Wie Blogs das Internet verändern, Glanz&Gloria, Januar 2017.
  52. Das Magazin, Fragen zu Schule und Lernen 1, 2, 3, 4 Dezember 2016.
  53. Social Media als Werkzeug für den Deutschunterricht, in: ide. Informationen zur Deutschdidaktik 4/2016. (Google Docs)
  54. Für einen schärferen Zensur-Begriff, Medienwoche, Dezember 2016.
  55. Vergessen oder Erinnern?, Fabrikzeitung, Dezember 2016.
  56. »Kinder, bringt eure Handys«, Tages-Anzeiger, November 2016.
  57. Challenges erobern das Internet, Expertenmeinung 10vor10, November 2016.
  58. Forum, Magazin HEP-Verlag, November 2016.
  59. Lektüre einer Graphic Novel im Deutschunterricht, Jahrbuch Kantonsschule Wettingen, Oktober 2016.
  60. »Wenn man etwas provoziert, dann passiert auch etwas«, Interview Aargauer Zeitung, Oktober 2016.
  61. Moderne Stämme, WoZ, September 2016.
  62. Schreiben in sozialen Netzwerken – vier Szenarien. In: Knopf/Abraham (Hg.): Deutsch digital. Praxis. Hohengehren: Schneider, 2016, S. 84-90.
  63. Demenz oder Doping? Social Media in der Weiterbildung, ZHE Blog PH Zürich, September 2016.
  64. Versteht die Generation X, wie die Generation Z Medien verwendet?, Podiumsdiskussion Digital Festival Zürich, September 2016
  65. »An der Wandtafel geben sich alle Mühe«, Interview Tages-Anzeiger, Juli 2016
  66. »Die Kontrolle über das digitale Leben geht sehr schnell verloren«, Interview NZZ, Juli 2016
  67. Social Media erobert Schulen, Interview brack.ch, Juli 2016
  68. TalkTäglich: Der Fall Paul, TeleZürich und Tele M1, Juni 2016
  69. Das macht Online-Spiele gefährlich, Interview Blick, Juni 2016
  70. »Es braucht enorme Filterkompetenz«, Interview Sonntag/Doeppelpunkt, Juni 2016
  71. Händedruckverweigerern droht eine Busse, Expertenmeinung Tages-Anzeiger, Mai 2016
  72. Kinderfotos im Netz, Expertenmeinung Fritz&Fränzi, Mai 2016
  73. Macht der Plattformen, Gastbeitrag Volkshochschulblog, Mai 2016
  74. Mit Social Media Schule machen, Interview Schweizer Monat, Mai 2016
  75.  Ob Tablet oder Esstisch – Kinder brauchen eine Balance zwischen Genuss und Gesundheit, Essay Tageswoche, Mai 2016
  76. Snapchat, Interview mit 10vor10, Mai 2016
  77. Standpauken bringen nichts, Interview Magazin der Telekom-Stiftung, April 2016
  78. »Ein Selfie vom Tod entfernt«, Expertenmeinung Schweiz am Sonntag, April 2016
  79. Wie der Flow den Alltag auflöst – Spielsucht und Social Media, Fabrikzeitung 3/2016.
  80. »Es muss nicht immer Google sein«, Interview Fritz&Fränzi, März 2016
  81. »Standpauken bringen nichts«, Interview Mitarbeitermagazin Telekom, März 2016
  82. WhatsApp an Schulen finden nicht alle eine gute Idee, Expertenmeinung PcTipp, März 2016
  83. »Emotionale Ausbrüche«, Expertenmeinung 20Minuten, Februar 2016
  84. Sportlounge: Interview zu Social Media und Sport, Januar 2016
  85. Das Phänomen der Abstinenz, Radio SRF, Dezember 2015
  86. Hauptsache Schreiben, Portrait von Jöran Muuß-Merholz, Bertelsmann Stiftung 2015
  87. Anti-Viralität, Jahrbuch HWZ Center for Digital Business 2015
  88. Frauen im Netz, Interview SRF Online, Dezember 2015
  89. Social-Media-Mindestalter 16, Expertenmeinung Blick, Dezember 2015
  90. Edelweissstreit und WhatsApp, Expertenmeinung Aargauer Zeitung, Dezember 2015
  91. Interview Grundlagenfach Informatik, Aargauer Zeitung November 2015
  92. Social-Media-Burnouts bei Jugendlichen, Watson November 2015
  93. »Hauptsache schreiben!«, in: Chancen der Digitalisierung für die individuelle Förderung im Unterricht
  94. Ein Haus für die erweiterte Lernwelt, LCH Bildung Schweiz, Oktober 2015
  95. Die Social-Media-Könige, Handelszeitung, Oktober 2015
  96. Snapchat: Was ist das?, Radio 24, September 2015
  97. Eine Standard-Matur taugt nichts, Politblog Tages-Anzeiger, September 2015
  98. Bildungsarbeit am Gymnasium, Gymnasium Helveticum, September 2015
  99. Expertenmeinung: Der neue Like-Button wird die Leute verwirren, Tages-Anzeiger, September 2015
  100. Schüler lernen guten Umgang mit sozialen Medien, Aargauer Zeitung, September 2015
  101. Der Aufstieg der Plattformen, Fabrikzeitung, September 2015
  102. Expertenmeinung: Stets ein Bitsli mehr, Wir Eltern, August 2015 (erschien unter anderem Titel auch in Schweiz am Sonntag)
  103. Hilft eine SMS gegen Schulschwänzen?, PC Tipp, August 2015
  104. Es gibt ein neues Gymi-Fach für Digital Natives, Watson, August 2015
  105. Scoyo-Elternfragen, August 2015
  106. Expertenmeinung: Die Stars von heute funkeln auf Youtube, Basler Zeitung, Juli 2015
  107. Die Jugendlichen leben in einer ganz anderen Welt, Interview Didacta BildungsTV, Juli 2015
  108. Google als Bildungsort, Magazin des Goethe Instituts, Juni 2015
  109. Feminismus, Sex und Pornografie, Medium, Juni 2015
  110. Social Media im Arbeitsleben, Interview Joizone, Mai 2015
  111. Studiogespräch (zu Youtube), SRF Kassensturz, Mai 2015
  112. Smarte Geräte gehören zur Realität, Interview Watson, Mai 2015
  113. Wenn »don’t do anything stupid nicht reicht« – wie Schulen sinnvolle Social-Media-Richtlinien erarbeiten, Handbuch Öffentlichkeitsarbeit, Mai 2015
  114. Trailer Leranify, LernNetz, Mai 2015
  115. Es gibt keine Formel für Erfolg auf Social Media, Interview Schulblatt Kanton Zürich, April 2015
  116. Expertenmeinung: Generation Z hat null Bock auf Drogen, Aargauer Zeitung, März 2015
  117. Expertenmeinung: Intime Blicke ins Kinderzimmer (Younow), Tages-Anzeiger u.a., Februar 2015
  118. »Gefällt mir nicht«, Interview 3Sat Nano, Februar 2015
  119. Expertenmeinung: Online-Shitstorm im Fall Flaach, SRF Regionaljournal SH/ZH, Januar 2015
  120. Interview »Asoziale Medien«, 10vor10, Januar 2015
  121. Interview zu Selfies, SRF Kulturplatz, November 2014
  122. Neue Medien führen zu neuem Lernen, Bildung Schweiz, November 2014
  123. Expertenmeinung: Wenn der Partner das Handy kontrolliert, Tages-Anzeiger und andere Zeitungen (pdf), 19. November 2014
  124. Expertenmeinung: Wir Telestudenten, Migros Magazin, November 2014
  125. Expertenmeinung: JAMES-Studie 2014, 10vor10, 30. Oktober 2014
  126. »Facebook ist so uncool wieder Briefkasten geworden«, Interview Fritz&Fränzi, Oktober 2014.
  127. »Habe Mut, Social Media zu gebrauchen!«, Profil, September 2014.
  128. »Urlaub ohne WiFi ist für viele Jugendliche undenkbar«, Aargauer Zeitung, 21. August 2014.
  129. »Junge Männer werden wegen Porno immer schüchterner«, Watson, 8. August 2014.
  130. Blogger im Profil, bernetblog, 9. Juli 2014
  131. Expertenmeinung: Smartphone-Stress bei Kindern und Jugendlichen, Aargauer Zeitung, Watson, Tages-Anzeiger, 20 Minuten, 8. Juli 2014
  132. Kurzrezension: Das Kapital bin ich – Hannes Grassegger, Wochenzeitung, 3. Juli 2014
  133. Expertenmeinung: Werbevideos von ISIS mit Videospielästhetik, 20 Minuten, 30. Juni 2014
  134. Teilnahme an den Wenkenhofgesprächen, Ausstrahlung Tele Basel, 25. Mai 2014 – Hintergrundinfo
  135. Interview zu Sexting, Watson, 13. Mai 2014.
  136. »Die Sehnsucht nach dem Dorf«, Interview Landbote, 19. April 2014.
  137. Schulbuchartikel: Wie Jugendliche Privatsphäre nutzen, Texte.Medien Plus, Individuelles Arbeitsbuch Deutsch S II, April 2014.
  138. Expertenmeinung: »Medienkompetenz« am Gymnasium, NZZ, 9. April 2014.
  139. Wie verändert das Smartphone unsere Kommunikation, SRF1, 1. April 2014.
  140. Expertenmeinung: Schweizer stellen Fremde mit Fotos im Internet bloß, 20 Minuten, 28. März 2014.
  141. Expertenmeinung: »Weisch no?«, Artikel über Facebook-Nostalgiegruppen, NZZ, 19. März 2014.
  142. Schulentwicklung, Schulkultur und Öffentlichkeitsarbeit: Wie Social Media einer Schule zu einem Profil verhelfen kann, Handbuch Öffentlichkeitsarbeit, März 2014.
  143. Reaktionen auf »freihändyg« in der AZ und beim Blick am Abend, März 2014.
  144. »Die Schweiz verpasst den Ausstieg aus dem Notensystem«, Watson, 12. Februar 2014.
  145. »Social Media machen doch nicht einsam«, Aargauer Zeitung, 2. Februar 2014.
  146. Lehrer, Schüler und Facebook?, Expertenmeinung PC Tipp, 26. Januar 2014.
  147. Online-Literatur. Die digitale Talentschmiede, Artikel, Surprise, Januar 2014.
  148. Das Gute und das Böse im Digitalen, Portrait, Landbote, 6. Januar 2014 (Originallayout).
  149. Expertenmeinung FOMO, Radio Energy, 28. Dezember 2013.
  150. »Banks play catch-up on Social Media« Expertenmeinung zu Bankenkommunikation auf Socialmedia, swissinfo.ch, Dezember 2013.
  151. »Mein Problem mit der Handreichung ist ihre Einseitigkeit«, Expertenmeinung zur Social-Media-Regelung in Baden-Württemberg, Iphuls, Studierendenzeitschrift der PH Ludwigsburg, 12. Dezember 2013.
  152. »Vorsicht, falsche Fuffziger!«, Expertenmeinung zu Fakes im Internet, Rheinpfalz am Sonntag, November 2013.
  153. Kettenbriefe auf WhatsApp – Expertenmeinung und Interview, Tages-Anzeiger bzw. Tages-Anzeiger online, November 2013.
  154. Neue Medien im Schulalltag, Reflexe SRF 2, November 2013.
  155. Expertenmeinung zum Vorgehen der Swisscom bei Contentfiltern an Schulen, NZZ und Tages-Anzeiger, Oktober 2013
  156. Zwischen Naivität und Paranoia, Kommentar zu Datenschutz, Wochenzeitung, Oktober 2013
  157. FOMO – Die ständige Angst, etwas zu verpassen, Aargauer Zeitung, Oktober 2013.
  158. Expertenmeinung: Twittern im Hörsaal, epd, unter anderem publiziert in Berliner Morgenpost, Nordwest-Zeitung, Südthüringer Zeitung und andere, September 2013.
  159. Mit dem Smartphone in die Ferien, Fritz und Fränzi, September 2013.
  160. »Lernt löten« – Gespräch mit Kaspar Surber, Wochenzeitung, 8. August 2013.
  161. Tagesgespräch mit Susanne Brunner auf SRF 1, 2. Juli 2013.
  162. Interview mit Tages-Anzeiger online, 24. Juni 2013
  163. »Professor iPad«, Artikel über informelles Lernen in Schweiz am Sonntag, 2. Juni 2013.
  164. Zwei Interviews mit Regionaljournal Zürich und Regionaljournal Aargau Solothurn, Juni 2013.
  165. Lernen und Lehren mit Social Media, Artikel in Fritz und Fränzi, Ausgabe Mai 2013.
  166. Publikation von Gedanken über die Zukunft von Social Media bei Netzpiloten.de, 8. April 2013.
  167. »Überschätzter Frontalunterricht«, Artikel in Der Sonntag, 13. Januar 2013.
  168. Publikation der Rezension von te Wild in e-beratungsjournal.net. Fachzeitschrift für Onlineberatung und computervermittelte Kommunikation 8 (2) (Oktober 2012).
  169. Einsatz von Social Media in der Schule, Forum Beitrag HEP Magazin 2/2012 (November 2012)
  170. Interview zu »Spicken mit Smartphone« in Le Matin, August 2012
  171. Meinung zu »Spicken mit Smartphone« in der NZZ, August 2012
  172. App-Empfehlungen in der Sonntagszeitung, Juni 2012
  173. Artikel zu Firesheep im Webstandards-Magazin, 16. Dezember 2011 (pdf). (Basiert auf diesem Blogpost vom November 2010.)

10 Comments

  1. Pingback: Standardrepliken auf Digitalisierungstexte – Schule und Social Media

  2. Pingback: Neue Medien im Schulunterricht - Panorama Magazin 2015

  3. Pingback: Zwei Jahre »Schule Social Media« – wie ich zum Experten wurde | Schule und Social Media

  4. Pingback: Richtlinien für Lehrer/-innen zum Umgang mit sozialen Netzwerken | LehrCare Blog

  5. Pingback: Rezepte gegen die Überforderung durch Smartphones im Unterricht | Schule und Social Media

  6. Pingback: Cybermobbing | Schule und Social Media

  7. Pingback: Cyber-Mobbing: Die Pro Juventute-Kampagne | Schule und Social Media

  8. Pingback: Rezension: Bert te Wildt – Medialisation | Schule und Social Media

  9. Pingback: Facebook für Lehrpersonen – die Möglichkeiten im Überblick | Schule und Social Media

  10. Pingback: Social Media als Wissensmanagement für Lehrpersonen | Schule und Social Media

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.